• Facebook - Jede Stunde zählt
  • In-Black-121px-TM_bearbeitet

Angebot für Student*innen

Der Verein Jede Stunde zählt bietet auch für Studierende​

Coaching,

Beratung,

Supervision,

Psychohygiene und Therapie an.

Während des Studiums stehen Studierende vor großen Herausforderungen wie beispielsweise,

Entwickeln einer eigenen Lehrer*innen-Persönlichkeit,

Setzen eigener Prioritäten,

Finden der eigenen Rolle als Lehrer*in,

Perspektivenwechsel von der Schüler*innen zur Lehrer*innen-Rolle.

Meist tauchen während der Ausbildung im Rahmen „der schulpraktischen Studien“ (dh. dem Sammeln von ersten Unterrichtserfahrungen) Fragen oder Unsicherheiten auf. Während dieses Praktikums werden Situationen erlebt, die einer fortwährenden Reflexion der eigenen Person und der Unterrichtstätigkeiten bedürfen.

 

Ein erfolgreicher Unterricht erfordert neben fachdidaktischer Kompetenz eine tragfähige Beziehungsebene (Lehrer*innen-Schüler*innen, Schüler*innen untereinander, Lehrer*innen-Eltern) – auf diese elementare Voraussetzung hat bereits der Begründer der wissenschaftlichen Pädagogik, Johann Friedrich Herbart, hingewiesen.

 

Das individuelle Wirken einer Lehrperson hat erheblichen Einfluss auf ein gelingendes “Classroom-Management".